Aktuelles

Dem Regen getrotzt - gemütlicher Abschluss der Sommersaison

Jugend

Bei besten Sommerwetter sollte die Sommersaison des MVW am 14. Juli 2017 mit einer Hocketse und Lagerfeuer auf einem Seracher Stückle beschlossen werden. Diesen Plan durchkreuzte aber das Wetter, das am diesem Tag nur wenig sommerlich und sehr wechselhaft war. Wenige Stunden vor Beginn des Grillabends musste ein Ersatzplan her. Martina und Jochen Kenner handelten schnell entschlossen und räumten ihre Scheune in der Seracher Straße aus. Einem gemütlichen Saisonabschluss stand also trotz Regenschauern nichts mehr im Wege!

Jochen

 

Das Jugendorchester eröffnete unter der Leitung seiner Dirigentin Carmen Schäfer um 19 Uhr den Abend. Bei Sonnenschein zeigten die jungen Musiker ihr Können und unterhielten mit drei Stücken bestens die Zuhörer.

Im Anschluss lief der Grill heiß, alle MVWler ließen es sich bei einem bunten Salatbuffet und reichlich Grillgut an diesem Abend so richtig gut gehen. Erneut einsetzender Regen konnte die ausgelassene Stimmung in der Scheune nicht trüben und so feierten die Vereinsmitglieder bis spät in die Nacht hinein.

Die erste Probe nach der Sommerpause findet am 08. September um 20.15 Uhr statt. Am 09. September startet der MVW um 19 Uhr auf dem Rettichfest in Plochingen in die neue Saison.

 

Jochen Kenner stellte Scheune und Grill zur Verfügung