Aktuelles

Konzert im November

2013-11-16 Concerto dAmore 0050

 

Mit Herzen und Rosen geschmückt und in rotes Licht getaucht erstrahlte die Aula der Fachhochschule passend zum Motto des Abends, und mit dem Hochzeitsmarsch aus „Ein Sommernachtstraum“ eröffnete das Orchester unter Leitung von Alexander Theiler das Konzert der Liebe, ehe Vorstand Uwe Eberspächer die zahlreichen Gäste in der Aula der Hochschule begrüßte.

Sanfte Klänge mit  „To my Country“ folgten und leiteten zum „Wedding Day“ über. Kirchenmusikalisch folgte „Ich bete an die Macht der Liebe“. Vor der Pause verbreitete der Hochzeitswalzer „Wiener Praterleben“ nochmals Bewegung und Walzerrhythmen. Der Zweite Konzertteil begann mit der Originalkomposition „Concerto d'Amore“ von Jacob de Haan dem ein musikalischer Flirt mit Jazz-Rhythmen in „Ain't she sweet“ folgte.

Auch die traditionelle Blasmusik fand mit der Polka „Späte Liebeihren Platz im Programm und ergänzte die verschiedenen Stilrichtungen des Konzertes. Phil Collins „You'll be in my heart“ und „Crazy Little Thing“ von Freddie Mercury rundeten den Abend perfekt ab.

Mit „Guten Abend, gute Nacht“ verabschiedete sich Dirigent Alexander Theiler und das Orchester von den Konzertgästen.

 

Im Rahmen des Konzertes wurden verdiente Mitglieder für ihre Treue zum Verein und ihr Engagement ausgezeichnet:
2013-11-16 Concerto dAmore 0190

Für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft erhielt Bernhard Hahn vom Verein die goldene Ehrennadel überrecht.

Markus Grübel, Vorsitzender des Blasmusikverbandes Esslingen, zeichntete  Richard Größle für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft im Verein mit der  Ehrennadel des Verbands in Bronze aus.

Eine besondere Auszeichnung wurde Sybille und Thomas Bohland zuteil: Seit 20 Jahren sind sie erfolgreich für den Verein als Organisatoren, Planer und Durchführer der Vereinsveranstaltungen verantwortlich und tätig. Markus Grübel ehrte ihr vorbildliches Engagement mit der Fördermedaille in Gold des Blasmusikverbandes.

Weitere Bilder des Konzertes finden Sie in unserer Bildergalerie.