Top-Aktuell

Probenwochenende 2016


Dieses Jahr wurde so viel geprobt, wie die Kinder und Jugendlichen es noch nie erlebt haben. Dabei haben sie selbst ihre Fortschritte so deutlich hören können, dass ihnen die Proben oft zu kurz vorkamen. In kleinen Satzproben wurden komplizierte Rhythmen eingeübt, die dann in den Gesamtproben zusammengesetzt werden konnten. Aber nicht nur ihre Instrumente haben die Kinder und Jugendlichen gespielt; es wurde auch dazu getanzt oder gesungen.

Ein spannender Trommelworkshop mit Carmen, wo es auf das gemeinsame Rhythmusgefühl ankam, durfte natürlich auch nicht fehlen. Sie hat verschiedene Trommeln mitgebracht, so dass jeder sein Talent beweisen konnte. Für viele war dies das Highlight des Probewochenendes.

Umrahmt wurde das Ganze von einem bunten Spieleprogramm mit dem Jugendteam. Egal ob beim Großen Musikpreis oder bei Gruppen- oder Gesellschaftsspielen, den Kindern und Jugendlichen wurde definitiv nicht langweilig und es war ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Abgerundet wurde das Wochenende durch einen Ausflug auf die Burgruine Hohenstaufen am Samstag bei schönstem Wetter und leckerem Eis. Dort haben die Kinder und Jugendlichen den steilen Waldweg mit allen Abkürzungen erfolgreich erklommen und hatten oben ihren Spaß mit der Burg.

Insgesamt hat das Probenwochenende den Kindern und Jugendlichen sehr gut gefallen, da sie sich als Gruppe zusammen gefunden haben und die Proben sehr erfolgreich waren. Deshalb freuen sie sich schon jetzt auf das gemeinsame vielfältige Konzert im November.