1. Ehrungsmatinée

Gleich zu Beginn der Veranstaltung ging Vorstand Uwe Eberspächer der Frage nach: „Warum eine Ehrungsmatinée, und warum hier in der Kelter in Mettingen?“

Die Antwort blieb nicht lange aus: „Das machen wir für Euch, liebe Ehrenmitglieder und Mitglieder. Damit erweisen wir Euch unseren Dank und unsere Wertschätzung für Eure Verbundenheit zum Musikverein in einem Rahmen, der dem gerecht wird.“

EM 03Die Ehrenmitglieder und Mitglieder waren in der Vergangenheit gewohnt Ehrungen für langjährige Vereinsverbundenheit und Auszeichnungen für besondere Verdienste zum Wohle des Vereins im Rahmen des Herbstkonzertes zu erhalten. In diesem Jahr werden wir davon abweichen, denn ob und wie das Konzert im November stattfinden kann ist noch völlig offen. Der Vorstand hat deswegen beschlossen alle Ehrungen aus diesem und dem nächsten Jahr in unser Jubiläumsjahr 2021 - 110 Jahre MVW - zu legen.

Die 1. Ehrungsmatinée am 26. Juli 2020 wurde statt dessen unseren Mitgliedern mit runden Geburtstagen zuteil, die aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr keinen Geburtstagsbesuch von uns erhalten können. Auf 835 Jahre brachten es die elf Jubilare, denen wir mit einem Weingeschenk „Oifach guat“, dem neuen Cuvée der Esslinger Weingärtner und einem Geburtstagsständchen im Freien aufs herzlichste gratulieren konnten.

EM 01

Im Anschluss an die Ehrungsmatinée war Zeit und Gelegenheit um untereinander ins Gespräch zu kommen. Die Weingärtner hatten zum sonntäglichen Weinsichttreff eingeladen und verwöhnten die Jubilare, Musiker und Gäste der Hauptversammlung mit Flammkuchen und Weinen aus den Tiefen des Kelter-Weinkellers, damit wurde der Sonntaggvormittag gebührend abgschlossen.

Die Planungen für die 2. Ehrungsmatinée im Jubiläumsjahr 2021 sind bereits gestartet.

 

 

Bei schönstem Sonnenschein freuten sich die Geburtstagsjubilare im Keltergarten über das Geburtstagsständchen, das ihnen vom Orchester des Vereins vorgetragen wurde.